Press

We Are



Ich versinke momentan nur so im Unistress. Die letzten Wochen des Semesters sind angebrochen, eine Prüfung folgt momentan auf die nächste und die schriftlichen Klausuren rücken auch immer näher. Manchmal weiß ich gar nicht, wo ich die Zeit hernehmen soll!

Gestern hatte ich auch noch eine praktische Prüfung und nachdem gestern morgen der Schornsteinfeger da war und mein Tag somit ein glücklicher werden sollte, hat alles gut geklappt. Witzig finde ich im Nachhinein auch, dass ich durch so einen Aberglaube tatsächlich viel entspannter an die Prüfung rangegangen bin und mich zwischendurch mit dem Gedanken "Der Schornsteinfeger war da - das Glück ist auf deiner Seite - du kannst nur bestehen", wirklich gut beruhigen konnte. Auch wenn ich normalerweise gar nicht abergläubig bin.

Als Belohnung für meine Schufterei habe ich mir diese Sneaker von Nike beim Sneakerparadies WeAre bestellt. Ich habe mich so gerfreut als nach nur zwei Tages das Paket ankam und konnte es gar nicht abwarten sie endlich zu tragen, doch da das Wetter nicht mitgespielt hat und ich sie nicht einsauen wollte, musste ich noch ein paar Tage warten.

Auf dem Instagram Account von WeAre könnt ihr übrigens eurer Lieblingssneakerpaar gewinnen! Alle Infos dazu findet ihr hier. Viel Glück!


Currently I just drown in university stress. The last few weeks of the semester have started and one exam follows the other. Time flies. 

Today I had another practical exam and since the chimney sweeper presented me with luck this morning I knew it had to be a good day and I passed the exam! Really funny in retrospect is, that I was much calmer during the exam due to the superstitious thought that since I had seen a chimney sweeper, failing was not an option. 

As reward for all the hard work I bought these cute Nike sneakers at WeAre. I was so excited when they arrived two days later but had to wait a few more days unil I was able to wear them because the weather decided to be a mess.


Top - Levis | Jeans - Only | Tasche - DKNY | Schuhe - Nike

-Louisa

Mein Start in den Tag mit Superfoods


Ich bin ja, wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, ein absoluter Frühstück-Fanatiker. Für ein ausgiebiges und gesundes Frühstück nehme ich mir Zeit und stehe auch gerne mal früher auf. Das ist für mich für einen guten Start in den Tag unentbehrlich. Dank Natural Mojo konnte ich nun etwas ganz neues ausprobieren, was schon lange auf meiner to-do-Liste stand: Superfoods - das sind natürliche, nicht industriell hergestellte Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidanten für einen tollen Energieschub. Und darauf basiert seit einer Woche nun mein tägliches Frühstück!

Ich habe zwei Produkte getestet: Das Pure Detox Pulver und das Berry Boost Pulver. 

Der Berry Boost ist, wie der Name schon verrät, auf Beeren-Basis und besteht aus Acai, Moringa, Goji, Granatapfel, Spirulina, Spinat und Erbsenprotein und ist sowohl laktosefrei als auch vegan. Man soll ihn entweder als Getränk in Wasser gemischt trinken, oder mit Joghurt vermischen. Der Pure Detox hingegen besteht aus Artischocke, Ingwer, Curcuma, Löwenzahn, Koriander, Meerrettich, Wacholder und Spirulina und ist vegan, laktose- und glutenfrei. Er wird in Wasser gemischt getrunken.

Zugegeben - ich war zu Anfang etwas skeptisch. Als das Paket bei mir ankam und ich die beiden Dosen geöffnet habe sah ich einfach nur ein braunes bzw. grünliches Pulver. Ich konnte mir zunächst gar nicht vorstellen, dass das gut schmecken kann und so standen die beiden Dosen erstmal zwei Tage bei mir unangetastet herum, bis mich an Tag drei die Neugierde gepackt hat.

As you might have already noticed I am a big fan of breakfast. For an extensive and healthy breakfast I even get up a little more early in the morning. It's essential to me in order to start into the day. Natural Mojo sent me two poweders to try that are based on superfoods. Superfoods are natural, not factory-made foods with a big fraction of vitamins, minerals and antioxidants for a great boost of energy. And that is what my breakfast has consisted of for the past week!

I tried two products: The Pure Detox and the Berry Boost powder.

As the name already suggests, the Berry Boost is made of berrys and other healthy ingredients like Acai, Moringa, Goji, pomegrenate, spirulina, spinach and pea protein and it's lactose free and vegan. It's supposed to be mixed with water or yoghurt. The Pure Detox is made of artichoke, ginger, curcuma, dandelion, coriander, horseradish, juniper and spirulina and it's also lactose free and vegan as well as gluten free. It is mixed with water to a green drink.

I'll be honest - at first I was a little doubtful. When I got the package and opened the two boxes, all I saw was the brown and green powder. Consequently the boxes stood around untouched for the next two days until my curiosity got the best of me.


Ich habe den Berry Boost mit Naturjoghurt, Haferkleie und frischen Früchten zu einer Bowl kombiniert und den Pure Detox mit Wasser zu einem Getränk. Ich muss sagen, dass ich absolut positiv überrascht bin! Beides schmeckt sehr lecker und liefert Energie. Anfangs hatte ich etwas zu viel Berry Boost Pulver genommen, sodass der Joghurt sehr herb war. Ein bisschen Naturjoghurt noch hinzugemischt, schmeckt es aber fantastisch, wunderbar beerig und auch nicht zu süß. Ich muss den Berry Boost schon vor meinem Bruder verstecken, da sonst bald alles weg ist! Gut für das Immunsystem ist so ein gesundes Frühstück mit Superfoods eben auch und schafft Konzentration für den Tag. Was will man mehr!

I mixed it with natural yoghurt, oats and fresh fruits to a Bowl; the Pure Detox, as suggested, with water. And I must say, I am positively surprised! Both taste great and give you a boost of energy. The Berry Boost tastes light and is not very sweet which I love! I have to hide it from my brother now because he likes it so much, it will be gone in no time if I don't watch out. They are also good for your immune system and concentration. What more is there to ask for?


Alles in allem haben mich die Produkte von Natural Mojo wirklich positiv überrascht! Ich freue mich schon darauf, etwas mehr mit den Pulvern herumzuexperimentieren. Man kann sie ja quasi mit allem kombinieren, z.B. mit Wasser, Milch, Joghurt, Smoothies! Ich werde die nächsten Tage auf jeden Fall noch mehr Kombinationen ausprobieren!

Übrigens - mit dem Code theurbanslang10 erhaltet ihr 10% Rabatt auf eure Bestellung bei Natural Mojo!

All in all I was positively surprised by the Natural Mojo products. I'm looking forward to experimenting with the powders a little bit. They could be mixed with anything - water, milk, yoghurt, smoothies, for example! I will try those combination in the next days.


Habt ihr schon mal Superfoods ausprobiert?

Have you tried superfoods?

- Louisa

Weekend strolls through Notting Hill



Ich glaube, man kann behaupten, dass der Sommer hier ist. Zwar spielt das Wetter in London noch nicht so ganz mit - ein Blick in den Kalender zeigt uns aber, dass die warme Jahreszeit gekommen ist. London ist momentan voller Blüten, besonders Westlondon scheint über und über zu blühen. Alles ist so farbenfroh. Letztes Wochenende habe ich mich mit Katja getroffen und wir haben dieser wunderschönen Fotos gemacht, während wir durch Notting Hill gelaufen sind und darüber gesprochen haben, wie glücklich wir uns schätzen dürfen in einer so tollen Stadt zu leben.

I think you can say that spring is over for good. Summer is here, maybe not weather-wise but a look on the calendar tells me so. London is full of blossoms. Especially West London seems to be blooming. Everything is so colourful. Oh, how much I love it. I met Katja for brunch last weekend and we took these beautiful pictures whilst walking through Notting Hill talking about how grateful we are to be able to live in a city like this. 




Top - Zara
Jeans - Mango
Bag - Radley London
Watch - DKNY

Ich liebe einfach mein Outfit auf diesen Bildern. Ich finde, dass blau und weiß eine ausgezeichnete Kombi sind und einfach jeden Look so sehr aufpeppen. Das Top habe ich vor kurzem bei Zara gekauft und ich muss dringend dorthin zurück und mehr kaufen. Momentan gibt es dort meiner Meinung nach einfach die schönsten Teile. Die gesamte Kollektion ist ein Traum.

My outfit was just perfect for the day. I love the combination of white and blue. Everything just looks so much better with these colours combined. I bought the top at Zara a couple of weeks ago and I think I really need to go back and buy some more. They sell the most amazing colours and designs at the moment.


Nach einem Spaziergang durch Notting Hill, bei dem wir de Häuser bestaunt haben und überlegt haben, in welchem wir wohl später mal leben könnten, sind wir bei Farm Girl gelandet. Ich hatte die Berry Pancakes und einen Rosé Latte, während Katja sich für eine Acai Bowl und einen Matcha Latte entschied. Ich werde nicht zu sehr ins Detail gehen, weil ich einen ganzen Blogpost über das Café schreiben werde, aber ich kann Euch eins sagen: Diese Pancakes sollte man gegessen haben!

After a little walk through the area admiring the houses we stopped at Farm Girl Café for brunch. I had the berry pancakes with a rose latte whilst Katja chose the matcha latte and an acai bowl. I will not go into detail as I decided to write a whole blog post about the café but let me tell you one thing: Those pancakes shall not be missed!


 Marietta

Summer Favourites


Es ist soweit - Sommer, Sonne und Sonnenschein sind da und die Semesterferien sind nicht mehr weit. Der Sommer ist für mich die schönste Jahreszeit. Abends noch unterwegs sein, durch den warmen Abendwind mit dem Fahrrad fahren, Open Air Konzerte, Sonne tanken, braun werden, kühle Getränke in den Strandbars genießen, Urlaub planen. Es gibt für mich nichts schöneres. Und in diesem Sinne zeige ich Euch heute traditionell meine Summer Favourites.

1. Bikinis. In allen erdenklichen Farben, Formen, Mustern. Ein neuer Bikini gehört zum Sommer wie die Sonne zum Himmel und das Wasser zum Meer. Wir haben uns für diese beiden Bikinis von Triangl entschieden und freuen uns schon darauf, sie am Strand oder am See zu tragen! Ich bin generell ein riesen Fan von Mix-Match Bikinis, bei denen Ober- und Unterteil ein anderes Muster oder eine andere Farbe haben und diese Beiden haben mich nahezu angelacht!

2. Sonnenbrillen. Ich besitze zwei Stück - die obere ist ein ganz altes RayBan Wayfarer Modell, das mein Vater nicht mehr trägt. Umso besser, dass ich es nun ausführen kann! Die Brille darunter ist mein Wechselmodell. Ich habe es von meiner Kusine zum Geburtstag bekommen und trage es super gerne.

3. Armbänder wie dieses - in warmen Sommertönen. Solche Farben sehen besonders schön auf brauner Haut aus - ein Grund mehr für mich, mich am Wochenende in die Sonne zu legen.

4. Aqua di Goia von Armani. Es ist wirkich jedes Jahr mein absolutes Lieblingsparfum für den Sommer - so wunderbar frisch und leicht. Ich kann es nur jedem empfehlen!

5. Sandalen. Ich bin immer wieder verzweifelt auf der Suche nach schönen Sandalen und finde stets etwas zu kritteln. Letztes Jahr, als es schon fast zu spät für Sandalen war, habe ich diese von Buffalo gefunden und mich verliebt. Sie erinnern mich an ein Paar welches ich mal von Zara hatte. Durch die Steine sind sie gleichzeitig ein wunderschönes Accessoire!

Was sind eure diesjährigen Summer Favourites?

It's time! Summer, sun and sunshine have arrived and summer break ist not very far anymore. This is my favourite time of the year. Being out late at night, riding my bysicle home through the warm summer wind, open air concerts, enjoying the sun, getting a tan, having cold drinks at beach bars and planning a summer vacation. There is nothing better to me than that. And therefore today I'll show you my traditional summer favourites!

1. Bikinis. In different colors, patterns and shapes. A new bikini belongs to summer like the sun to the sky or the water to the ocean. We chose these two by Triangl and cannot wait to wear them at the beach or at the lake. I am a huge fan of mix and match bikinis and these just smiled at me!

2. Sunglasses. I own two pairs. The upper one is an old RayBan Wayfarer that belonged to my dad but since he doesn't wear it anymore I get to do so. The second one I got from my cousin and I love it as well!

3. Bracelets like this one - in warm summery colors. They especially look good on tanned skin - which is another reason for going out to lay in the sun!

4. Aqua di Goia by Armani. My all time favourite scent when it comes to summer. It smells so fresh and light! Perfect. I'd recommend it to anyone!

5. Sandals. I'm always desperate when it comes to buying sandals. Last year I found this cute pair and fell in love right away. They remind me of a pair that I used to have from Zara. The stones turn the sandals into an accessory!

What are your summer favourites?

#odernichtoderdoch


"Das erledige ich jetzt sofort... Oder nicht?... Oder doch?"

Es ist einer meiner Vorsätze für das Jahr 2016 - ich möchte Dinge nicht mehr so lange aufschieben. Gemacht für Leute wie mich, die im Sachen aufschieben Meister sind, sich um Erledigungen drücken und Termine gerne mal vergessen, sind diese kleinen Alltagshelfer von odernichtoderdoch. Ich weiß noch, damals zur Schulzeit brauchte ich noch nicht einmal einen Terminkalender. Hausaufgaben und Termine hatte ich stets im Kopf. Seit ich studiere hat sich da leider einiges verändert: Ich vergesse Termine, sogar weit im Voraus geplante Verabredungen und Dinge, die ich mir vorgenommen habe. Umso mehr habe ich mich über die Auswahl an Sachen gefreut, die mir odernichtoderdoch zugesendet haben, um mir bei meinem Problem unter die Arme zu greifen.

"I'll get this done right away... or maybe not?"

One of my New Years resolutions for 2016 was to procrastinate less. These little daily aiders by odernichtoderdoch are simply made for people like me, who are masters in postponing, who duck out of getting things done as much as they can and who lose track of appointments. I remember back in the days when I went to school I used to be able to keep my homework assignments and other appointment right in my mind. I never used a planner because I didn't need one. Ever since I started going to University things have changed: I forget appointments, even long ahead planned meet ups and other things that I have planned to do.


Der Schreibtisch Organizer aus der #letsgetthingsdone -Kollektion ist für mich ein absoluter Traum. Ich besitze zwar einen Terminkalender, doch bereits wenn er nur zugeklappt auf meinem Schreibtisch liegt, werde ich unheimlich vergesslich. Ab jetzt habe ich meine wöchentlichen Termine, meine Ziele, Notizen und eine To-Do-Liste auf dem süß designten Block direkt vorliegen - und dann auch noch in meiner Lieblingsfarbkombination weiß, schwarz, mint.

Genauso schön finde ich den kleinen Block mit der Aufschrift "Aufgeschrieben ist halb erledigt". Das rosafarbene Design ist wunderbar mädchenhaft, sodass das arbeiten damit direkt Spaß macht! Ich benutze ihn am liebsten um Kleinigkeiten zu notieren.

The desk organiser of the #letsgetthingsdone -collection in just perfect for me. I have a planner but as soon as I shut it close I get very forgetful. From now on I have my weekly appointments, my goals, notes and a to-do-list on this cute pad right in front of me - even in my favourite colour combination white, black mint.

I love the little rose coloured pad with the caption "To write it down is to almost get it done" just as much! The design is so girly that it sparks up my work! I like to use it to write down quick notes.


Außerdem habe ich noch diese fünf Karten erhalten! Besonders schön finde ich die Karten mit den goldenen Buchstaben - M für Marietta und L für Louisa. Ich habe sie zusammen mit den anderen Karten im Flur aufgehängt, wo sie eine richtig süße Wohnlichkeit bewirken. 

Apart from that I got these five cards! I especially like the ones with the golden letters - M for Marietta and L for Louisa. I have hung them up with the other cards in the hall where they create a wonderful cosiness.

Habt ihr schon mal bei Odernichtoderdoch bestellt?

-Louisa

Impressions from Blush+Blow press launch


Gestern war ich bei dem Press Launch des Blush+Blow Beautysalons in Fulham, London. Der Salon ist erst diese Woche von einer Südafrikanerin eröffnet worden. Die Location ist nur wenige Minuten von der Parsons Green Haltestelle entfernt.

Yesterday I went to visit Blush+Blow beauty salon in Fulham, London. The salon has just been opened this week by a young lady from South Africa and is only a stone throw from Parsons Green tube station (how perfect is this: brunch, Blush+Blow and afterwards Notting Hill market?).


Zu Champagner gab es diese süßen Cupcakes (in meiner Lieblingsfarbe), Popcorn und eine kostenlose Maniküre. Außerdem wurden wir durch den Salon geführt. Der ganze Laden ist einfach nur perfekt. Alles ist mit so viel Liebe zum Detail und mit bestem Geschmack ausgewählt worden. Bei Champagner habe ich dann noch einige andere Blogger kennengelernt.

Together with champagne, popcorn and a manicure (I fell in love with the endless selection of Essie nail polishes) we were spoiled with these beautiful cupcakes and - oh my god - they were in my favourite colour! The salon itself was beautiful and designed with so much love and class. We got a tour through the salon and every room was designed with pure perfection. I could have totally moved into that place, haha! Even though it felt very luxurious, I didn't feel intimidated as I probably would in a few other places here in London. Everyone was super nice, welcoming and down to earth. A few bloggers were there as well and it was super nice to meet everyone.



Wie süß ist bitte dieser kleine Welpe? Erst ein paar Wochen alt hat er alles ganz tapfer durchgestanden und nur ein paar Mal die kleinen Äugeln geschlossen. Einmal zum mitnehmen, bitte! Ich muss sagen, dass ich super erstaunt war, als ich die Preisliste gesehen habe. Der Salon selbst lässt vermuten, dass die Preise hier elitär hoch sind. Anstatt dessen sind sie aber absolut moderat und wirken in einer derart exklusiven Atmosphäre gar wie ein Schnäppchen. Katja und ich wollen auf jeden Fall zurück kommen und einen Beautytag machen.

Okay, lets talk about how cute this dog is! Only a few weeks old it managed to stay awake the whole time and only closed its eyes a few times whilst on mummy's arm. Can I please take you home with me? I know I've been talking about getting a dog since quite some time but I think I will have to wait a few more years until I can be a dog mummy. As much as I'd love to be one right now.
But let's get back to the business part: The price list. I was so surprised when I saw the prices as I had expected them to be super high - due to the luxury look and atmosphere of the salon itself. Just look at those chairs on the photo below. Getting a treatment whilst residing on that chair... I would feel like the Duchess of Cambridge. But I must say, the prices are more than reasonable - if not even a bargain, especially for a place like Fulham with South Kensington, Chiswick and Notting Hill around the corner. Katja and I will definitely make this a date and come back for a beauty treatment!





 Marietta



Review: Wimpern Booster


Heute möchte ich euch mein neuestes Testopfer zeigen: Den Wimpern Booster von medipharma cosmetics! Im Rahmen des 15. Jubiläums von Gofeminin wurde ich damit überrascht und möchte es euch natürlich nicht vorenthalten! 

Ich überlege schon lange, wie ich meine Wimpern dichter und voller aussehen lasse. Ich habe bereits diverse Wimperntuschen ausprobiert, doch nach dem Abschminken ist der Zauber natürlich fort. Künstliche Wimpern kamen für mich noch nie in Frage. Daher ist das Serum genau das richtige für mich.

Neben einem modernen Wirkstoffkomplex enthält es Hyaluron und Panthenol was die Wimpern verdichtet, das Wachstum anregt und Haarausfallprozess verlangsamt. Es enthält werder Duftstoffe, noch Parabene, Silikone oder Konservierungsstoffe. Mit dem kleinen Pinsel lässt es sich superleicht auf die Haarwurzeln auftragen und selbst, wenn ich morgens schon meine Kontaktlinsen drin habe, macht es keine Probleme.

Ich bin gespannt wie es in einem Monat aussieht und halte euch auf dem laufenden!  #gofeminingoes15

Today I want to show you my newest test victim: The lash booster by medipharma cosmetics! In the course of the 15th anniversary of Gofeminin I received it as a little surprise. 

How to get thicker and longer lashes is one of my constant beauty struggles. I have tried so many different mascaras but after removing my make up at night the magic is gone (of course). As false lashes have never been an option to me, the serum is a great new way to try.

Beside a modern  combination of active ingredients, it is made of Hyaluron and Panthenol which thicken the lashes, stimulate growth and slow down the process of hair loss. It does not contain any fragrence, parabens, silicones or preservatives. With a small brush it is easily applied to the lash roots and doesn't cause any problems, even when I already have my contacts in.

I'm excited fot the result in 30 days and I'll keep you posted! #goesfeminingoes15